check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Bücher aud Holz in Braun- und Rottönen

Kunst Hand Werk

Markt für schöne Dinge

Sa, 5.11. | So, 6.11.2022, jeweils 11 –18 Uhr

50 Ausstellerinnen und Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre Arbeiten im besonderen Ambiente des historischen Bergwerks. Das Spektrum reicht von Holz- und Glasarbeiten über Steinskulpturen.

Kosten: regulärer Museumseintritt

 

Leib + Seele

Ulrike Beste, Dortmund
Simone Erpelding, Dortmund
Rolf Humbach, Bergkamen
Birgit Leskow, Dortmund
Shirin Motedayen, Dortmund
Siegfried Rinke, Dortmund
Michael Roth, St. Katherienen
 

Glas

Heide Kemper, Dortmund

Keramik + Porzellan

Barbara Barthel, Bochum
Norbert Hombergen, Essen
Dörte Scherbartt, Krefeld
Gitta Radtke, Nettetal
Ruth & Uwe Weidenfeld, Schwelm
Maria Wieding-Kalz, Rosendahl


Grafik + Papier + Malerei

Wibke Brandes, Bochum
Birgit Ebbert, Hagen
Eileen Gründer, Hagen
Hannelore Heinemann, Ladbergen
Iris Heinrich, Duisburg
Kerstin Moritz, Unna
Andrea Schmadtke, Dortmund

Holz

Sandra Arnts, Hille
Anke Heinrich, Dortmund
Gerhard Herbermann, Georgsmarienhütte
Peter Schirmacher, Ascheberg

 

 


Raumobjekte + Florales                                                     

Karin Fahnenbruch, Oberhausen
Beata Gromatzki & Marion Kröger, Dortmund
Martina Mail & Dietmar Clermont, Gelsenkirchen
Frank Sauer, Witten
Vanessa Schimmel, Olfen
Werner Schröder, Waltrop
Anne Stark, Telgte

Textil + Leder

Birgit Bruckhaus, Borken
Dorothee Bube, Dortmund
Udo Bugiel, Munderloh
Carola Heuser, Dortmund
Britta Hövelmann, Mülheim a.d Ruhr
Regina Irlenborn, Holzwickede
Susanne Kalina, Dortmund
Maren Krämer, Bremen
Catrin Porsiel, Zadrau
Anne Rehnen, Greven
Martina Schrode, Kürten


Schmuck

Brigitte Dombrowski, Bochum
Susanne Ortanderl, Oberursel
Anke Schimana-Linse, Bochum
Dennis Wiese, Bad Honnef
Catharina Ziegler-Pohl, Winterberg

Hinweis für interessierte Aussteller:innen

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für 2022 ist abgelaufen.

Der nächste Markt findet am 4. und 5. November 2023 statt.

Der Bewerbungszeitraum für einen Stand ist vom 15. Januar bis 15. März  2023.

Interessenten richten ihre schriftliche Bewerbung bitte an das Sekretariat des LWL-Industriemuseums Zeche Zollern per
Mail: zeche-zollern@lwl.org,
Fax: 0231-6961114
oder Post: Zeche Zollern, Sekretariat, Grubenweg 5, 44388 Dortmund

Aus Grubentüchern genähte Produkte an einem Marktstand.