check-circle Created with Sketch.

Ehrenhof der Zeche Zollern mit Alter Verwaltung und zwei Fördergerüsten.

Zeche Zollern

Bergbau und Kultur erleben im Schloss der Arbeit

Die Zeche Zollern in Dortmund gehört zu den schönsten Zeugnissen der industriellen Vergangenheit in Deutschland. Eine Ikone der Industriekultur aus Stahl und Glas ist die Maschinenhalle mit dem buntverglasten Jugendstilportal. Entdecken Sie das „Schloss der Arbeit“, schauen Sie hinter die prunkvollen Backsteinfassaden, steigen Sie hinauf auf das Fördergerüst, folgen Sie dem Weg der Kohle und tauchen Sie ein in eine Welt harter Arbeit unter Tage.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag sowie an Feiertagen 10 – 18 Uhr (Shop ab 11 Uhr)

Letzter Einlass 17.30 Uhr

Geschlossen: montags (außer an Feiertagen)

Kontakt und Anfahrt

Zeche Zollern

LWL-Industriemuseum
Grubenweg 5
44388 Dortmund

zeche-zollern@lwl.org

Tel: 0231 6961-211

Fax: 0231 6961-114

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,00 Euro
Erwachsene in Gruppen ab 16 Personen: 4,50 Euro
Ermäßigt*: 2,50 Euro
Kinder, Jugendliche, Schüler und Schülerinnen: frei
Nur Restaurantbesuch (nach Voranmeldung)**: 1 Euro

* Ermäßigungsberechtigt sind Bezieher von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Studierende bis zum 30. Lebensjahr, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit einem Grad an Behinderung ab 50.

** Der Besuch des Restaurants Pferdestall ist tagsüber nur für Museumsgäste möglich ist, die den vollen Eintritt zahlen. Bei  Tischreservierungen bis zum Vortag gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von 1 Euro.

 

Montanium

Untertagewelt mit Experimentierstationen, Sounds, Gerüche, Dunkelheit und audiovisuelle Projektionen

Montanium

Blick in die dunkle Untertagewelt MONTANIUM

Erich Grisar

Mit Kamera und Schreibmaschine durch Europa. 1928-1932
5.3. – 16.10.2022

Zur Sonderausstellung

Eine Frau an einer Hörstation vor einer Ausstellungswand mit Fotografien.

Zeche entdecken

Öffentliche Rundgänge und Angebote für Gruppen

Führungen und weitere Angebote

Gruppe in der Maschinenhalle

Maschinenhalle

Juwel der Industriekultur
Öffentliche Führungen jeden Sonntag 14.30 Uhr

Maschinenhalle

Außenansicht der Maschinenhalle

Entdeckungsreise

Per Video die Maschinenhalle, den Ehrenhof und die Untertagewelt erkunden.

Zum YouTube-Kanal

Die nächsten Veranstaltungen

Führung

Schloss der Arbeit

Führungen über die Tagesanlagen der Zeche Zollern

Sonntag, 14.8.2022

11:00 und 12:45 Uhr

Details anzeigen

Führung

Maschinenhalle

Öffentlicher Rundgang zur Geschichte und Sanierung der Halle

Sonntag, 14.8.2022

14:30 Uhr

Details anzeigen

Lesung

Zollern literarisch

Lesung auf der Zeche

Samstag, 20.8.2022

15:00 Uhr

Details anzeigen

Führung

Schloss der Arbeit

Führungen über die Tagesanlagen der Zeche Zollern

Sonntag, 21.8.2022

11:00 und 12:45 Uhr

Details anzeigen

Führung

Maschinenhalle

Öffentlicher Rundgang zur Geschichte und Sanierung der Halle

Sonntag, 21.8.2022

14:30 Uhr

Details anzeigen

Konzert

Klangkonglomerat West

Musikalische Reflexionen zur Arbeit

Donnerstag, 25.8.2022

19:00 Uhr

Details anzeigen

Führung

Flugshow der Sechsbeiner

Themenführung „Flugshow der Sechsbeiner“

Samstag, 27.8.2022

15 Uhr

Details anzeigen

Führung

Schloss der Arbeit

Führungen über die Tagesanlagen der Zeche Zollern

Sonntag, 28.8.2022

11:00 und 12:45 Uhr

Details anzeigen

Für Kinder

Kinderwerkstatt

Upcycling

Sonntag, 28.8.2022

14:00 - 16:00 Uhr

Details anzeigen

Führung

Maschinenhalle

Öffentlicher Rundgang zur Geschichte und Sanierung der Halle

Sonntag, 28.8.2022

14:30 Uhr

Details anzeigen

Entdecken Sie weitere Veranstaltungen in unserem Veranstaltungs-Kalender.

Zu den Veranstaltungen

Acht Orte – Ein ForumLWL-Industriemuseum

Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Die Zeche Zollern ist einer von acht Standorten des LWL-Industriemuseums. Markenzeichen des Verbundmuseums ist das Portal der Maschinenhalle. Sie gilt als Wiege der Industriekultur.

Zur Portal-Seite des LWL-Industriemuseums

Portal der Maschinenhalle